Was lange währt wird endlich gut. So könnte man wohl das Grundcredo der Jungs von Sullen Eyes Sore verstehen.
Satte 1 1/2 Jahre haben sich die Jungs für die Produktion ihres ersten Longplayers Zeit genommen - und im Ergebnis gibt es derbst auf die Ohren.

news_sulleneyessore

Wir haben die Jungs während der gesamten Produktion begleitet, angefangen beim Drumrecording bis hin zum letzten mixtechnischen Feinschliff.
In unserem Media Bereich könnt Ihr Euch ein Bild vom Sound der Scheibe machen, wir haben ein Demo der Platte für Euch hochgestellt.

 

ses_martinRockfeld Studios…. Oder auch Mario & Dirk oder Dirk & Mario man kann es drehen wie man will, man trifft hier auf zwei Vollblutmusiker die auch beim Produzieren mit einem ungeheueren Know-How und Engagement um die Ecke kommen. Vom ersten Tag an genossen wir eine super Atmosphäre und die zwei standen uns mit Rat und Tat zur Seite. Bei den Aufnahmen wurde schnell klar, dass die zwei keine halben Sachen machen und ihr Anspruch jeden von uns zu Höchstleistungen motivierte. Im Laufe des Recordingprozesses identifizierten sich Mario und Dirk mit unserem Material und konnten so mit dem einen oder anderen Arrangement vereinzelte Songs noch etwas aufwerten. Beim anschließenden Mix gingen die zwei auch super auf uns ein und so gingen wir letztendlich aus dem Studio mit dem Gefühl ein Produkt geschaffen zu haben, wie „wir“ es wollten. Kompromisse eingehen muss man immer aber man muss bei den Zweien keinerlei Sorgen haben, verbogen zu werden….. also Bands da draussen, sucht die zwei auf und macht eure Erfahrungen!
Wir werden wieder kommen!


High5, SES (Martin)